Exkursion WPG BioPuP ins Wolf Science Center

Bereits im Herbst fand die ganztägige Exkursion mit den TeilnehmerInnen des WPG Biologische Psychologie und Philosophie statt, der Elternverein unterstützte diese Exkursion mit 20 Euro pro SchülerIn. Vielen Dank!

Am Vormittag besuchten wir das Wolf Science Center in Ernstbrunn. Neben einer Führung erhielten wir einen kurzen praktischen Einblick der Arbeit einer Trainerin mit einem Wolf. Einige sinnvolle Befehle, die die tierärztliche Untersuchungen und die verhaltensbiologische Arbeit mit Wölfen erleichtern, wurden uns von der Trainerin gezeigt.

Am Nachmittag fuhren wir nach Bad Vöslau zur verhaltensbiologischen Außenstelle der veterinärmedizinischen Universität Wien. Wir staunten über die Kognitionsleistungen der Kolkraben, waren fasziniert von den lustigen und verspielten Keas, deren Forschung von Prof. Raoul Schwing besonders interessant geschildert wurde.

Marianne Wondrak, Betreuerin und Tierärztin für die Kune Kune Freilandschweine, berichtete von der Intelligenz und den Forschungsarbeiten dieser faszinierenden Schweine.

Die Exkursion vertiefte die theoretischen Inhalte der Verhaltensbiologie und der Tierethik, es war ein sehr lehrreicher Praxistag!

Danke an den Elternverein für die finanzielle Unterstützung!