Das WPG Religion zu Gast im Stadttempel Wien

Wir – die Schülerinnen des WPGs Religion – machten uns am 06.02.2019 auf den Weg nach Wien, um dort den Stadttempel zu besichtigen. Nach einer kurzen Irrfahrt durch den ersten Bezirk wurden wir in der Synagoge sehr freundlich in englischer Sprache empfangen. Zu Beginn wurde uns die Geschichte des Judentums in Bezug auf Österreich nähergebracht. So hat zum Beispiel Josef I. die Erlaubnis erteilt, diese Synagoge zu errichten.

Beim Betreten des Gebetsraumes fielen uns sofort die vielen Verzierungen ins Auge. Anhand zahlreicher mitgebrachter Anschauungsmaterialien erfuhren wir einige interessante Fakten über die Sitten und Gebräuche des Judentums. Zum Abschluss durften wir die Synagoge auf eigene Faust erkunden und schossen noch ein paar Erinnerungsfotos.

(Schülerinnen der 6a)